Startseite
    Tagebuch
    Vorsätze
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/murkeline

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Dienstag- mein Anfall ist verflogen

Hallo,

 es geht bergauf.

Hatte ja gestern ein Alles-ist scheiße-Anfall und hab rumgeflennt. Heute morgen war ich auch noch nicht so gut drauf und hab auf alles (innerlich) sensibel reagiert. Aber jetzt gehts wieder.

Ich glaub das lag an den Tabletten, hab schon mal Depressionen von Tabletten bekommen.

Morgen muss ich die nächste nehmen-oh oh

 Auf jeden Fall schau ich gestern auf die Kalorienangabe vom Müsli und krieg die Krise, 400 je 100gramm. Voll viel, da war ich wieder am Verzweifeln, obwohl ich gar keins gegessen habe. Ich war gestern völlig durch. Heute ist mir das wieder nicht so wichtig und ich würde das essen.

Dann habe ich gestern ja einen neuen Vorsatz formuliert: "Jeden Abend zufrieden sein und nix bereuen" Und 15min danach hab ich noch was gegessen und das soo bereut. Der Vorsatz hat lange gehalten. 

Heute krieg ich das hin. Bin ja wie gesagt, wieder oben auf. So nen Anfall hatte ich auch ewig nicht mehr, bestimmt n halbes Jahr oder noch länger nicht. 

Es muss an den Tabletten gelegen haben.

Hab mich heute morgen nach dem Frühstück wieder gewogen - 65kg- naja selbst Schuld. Geht ja noch grade so. Nicht so gut,wie 64kg, aber wegen 1kg muss ich mich ja nicht bepuppen.

Bis Fr wieg ich bestimmt wieder 64kg und wenn nicht wölbt sich eben ne Beule unter dem Kleid auf der Silberhochzeit am Sa. Das fällt wahrsch. eh nur mir auf.Ich trink dann einfach was und dann ist es mir egal;-)!

 Alles wird gut.

Ich habe gleich Feierabend, dann ess ich Mittag, fahr um 2 zum Sport, treff mich da mit meinem Freund, danach fahren wir sein Auto in die Werkstatt und danach meins. Dann muss ich morgen Fahrrad fahren.

Daher will ich auch Zuhause schlafen und nicht bei meinem Freund, weil ich dann falls es gießt schnell auf die Bahn umspringen kann. Von mir geh ich nämlich nur 5 min und von ihm 15min. Dann kann ich das besser abpassen und gleich einsteigen. Außerdem will ich bei Regen nicht unnötig lange draußen sein.

Deshalb gab es eben ne kurze Auseinandersetzung mit meinem Freund, weil ich meinte, wir müssen bei mir schlafen und ich hab, weil ich heute morgen noch in meinem Tief steckte , überreagiert. Aber hat sich geklärt, jetzt wird bei mir geschlafen. Selbst wenn er jetzt doch bei sich schlafen wollen würde, fände ich das zwar albern, aber wär dann eben so. 

Hab schließlich mein Auto nicht gestern schon in der Werkstatt gelassen, weil ich ihn heute von seiner abholen soll. Heute hätte es nicht geregnet, morgen soll es regnen, dann hätten wir das Problem gar nicht gehabt, Das Problem, das keines ist.

Naja egal, viel Wind um nix. Aber wenn man in einem Tief steckt, sieht man das anders.

 

bye

18.5.10 12:24
 
Letzte Einträge: neuer Vorsatz, mir ist so schlecht..., ;-(, Donnerstag


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung